Helfen Sie HaNa!

Warum Spenden?

Obwohl die sozialmedizinische Nachsorge eine gesetzliche Leistung der Krankenkassen ist, werden ca. 30 % der entstehenden Kosten (inkl. Fahrtkosten) nicht durch die sozialen Leistungsträger abgedeckt. Das heißt, dass die Nachsorgeeinrichtung HaNa weiterhin Spenden benötigt, um alle Patientenfamilien mit einem Frühchen oder kranken neugeborenen Kind zu betreuen.

Darum bitten wir Sie: Spenden Sie für die Nachsorge!
Zur Veranschaulichung der Kosten, die bei der Nachsorge enstehen, haben wir hier unten auf der Seite eine von uns so genannte "Shoppingliste" als PDF bereitgestellt.
Jede Spende wird gebraucht und kommt in voller Höhe an!

Für die Startfinanzierung und Förderung bedanken wir uns herzlich bei Sternstunden e.V. und der Organisation Aktion Mensch!

Spenden Sie ...
...ganz bequem online per Bankeinzug oder Kreditkarte
Einen Link zum Online-Spendenformular des LVKM finden Sie unten auf dieser Seite.

...per Bareinzahlung oder Überweisung
Gerne schicken wir Ihnen vorbereitete Überweisungsträger.

Oder lassen Sie sich Spenden schenken
Nähere Informationen dazu lesen Sie unter dem Menüpunkt Helfen Sie HaNa > "Spenden schenken"!


Spendenkonto HaNa
Kontoinhaber: LVKM Bayern e.V. (Träger der Einrichtung)
Kreditinstitut: Bank für Sozialwirtschaft München
Stichwort: HaNa
IBAN: DE69700205000007800300
BIC/SWIFT: BFSWDE33MUE

Gerne erhalten Sie auch eine Spendenquittung.
Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Geschäftsstelle München des Landesverbandes Bayern für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.
Tel: 089 / 35 74 81 - 0
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!